DGK Kinasen von SignalChem

Aktive in SF9-Zellen exprimierte DAGK Enzyme

Die Diacylglycerin-Kinase (DGK oder DAGK) ist eine Enzymfamilie, die die Umwandlung von Diacylglycerin (DAG) in Phosphatidsäure (PA) katalysiert, wobei ATP als Phosphatquelle genutzt wird. Sie dienen als Schalter, indem sie die Signalübertragung eines Lipids beenden und gleichzeitig die Signalübertragung durch ein anderes aktivieren. Sie erhalten von SignalChem das komplette Set der DGKs exprimiert in SF9 Zellen, wahlweise als GST- oder His-getaggte Variante.

 

Diacylglycerin-Kinase (DGK / DAGK) Eigenschaften

DGK Kinases from Signalchem Features and Applications

 

  • Hochaktiv
  • Exprimiert in SF9-Insekten Zellen
  • Verfügbar als HIS- und GST-Tag-Fusionsprotein
  • Vollständig anpassbare Varianten auf Anfrage herstellbar

 

Diacylglycerin-Kinase (DGK / DAGK) Anwendungen und Arbeitsgebiete

 

  • Zellproliferation
  • Krebsforschung
  • Regulierung der Proteinkinase C (PKC)
  • Neurologische Signalwege
  • Prädiktiver Marker bei Fibrose
  • Lipid-Stoffwechsel
  • Apoptose

 

Download DGK Kinasen Flyer (PDF)

 

02.09.2021

Andere News

Webinars from Vector Laboratories, Active Motif, and Genetex

Upcoming webinars in...

Cancer Research, IHC, ChIP-seq

Vigene-AAV-Reference-Capsids

AAV Reference Materi...

Vigene Bioscience - Quality Control for your AAV based Gene Delivery

Anti-Phospho Antibodies

Anti-Phospho Antibod...

Detection of phosphorylated proteins

ScyTek-Special-Stains-Histology

ScyTek - Special Sta...

Histology special staining solutions and kits

salimetrics-cortisol-elisa

Stress Research

Saliva-based Cortisol Measurement